Ferienprogramm für Kinder - Film-Events und Kindergeburtstage in Stuttgart und Umgebung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ferienprogramm für Kinder

Workshop

Wir drehen einen Krimi  (Presseberichte)

Wie jedes Jahr gilt es für Gemeinden, Jugendreferate und Fördervereine, ein abwechslungsreiches Ferien-Programm zusammenzustellen. Wie wäre es in diesem Jahr mit einer Filmwoche? Die Kinder stehen während den Filmferien jeden Tag vor der Kamera. Die am Vormittag gedrehten Szenen bearbeite ich noch am selben Tag. Am Folgemorgen sehen und beurteilen die Kids ihre Aufnahmen, was natürlich Motivation für die nächsten Filmstunden bedeudet. Sie müssen somit nicht bis zum Ende der Ferien auf den geschnittenen Film warten und haben mehr Zeit zum Schauspielern. Das Drehbuch passe ich den örtlichen Begebenheiten an: können wir in der Schule drehen? Gibt es in der Nähe Feld, Wald und Wiesen? Vielleicht können wir auch in der Altstadt oder im Stadtpark filmen? Oder stehen uns andere coole Locations zur Verfügung? Sobald wir die Rollen verteilt haben geht es los. Wer sieht sich lieber bei den Gangstern, wer in der Detektivbande 'Der Geheimbund der Totenköpfe"? Denn diese muss die Stadt wieder einmal vor gefährlichem Gesindel beschützen. Vielleicht gibt es sogar Streit mit der Konkurrenz-Bande "Die goldene Lupe".

Als Ergebnis steht ein Filmabenteuer, das die Kinder nicht so schnell vergessen werden. Und welche Voraussetzungen brauchen wir für seitens Ihrer Gemeinde? Als Treffpunkt benötigen wir einen größeren abschließbaren Raum, in welchem 10 - 15 Kinder bequem Platz finden. Bitte stellen Sie ausreichend Tische und Stühle zur Verfügung. Hier werde ich einen Teil vom Film-Equipment über Nacht stehen lassen (Ausnahme: Kameras, Laptop, Beamer). Idealerweise dürfen wir in dem Gebäude filmen und hätten somit einen 'Schauplatz' vor Ort. Optimal geeignet sind zum Beispiel:

...ein Bürgerhaus,

...ein Vereinsheim,

...ein Saal,

...eine Turnhalle usw.

...eine Schule,

Ich rücke ohne zusätzliches Personal bei Ihnen an. Zu meinen Aufgaben zählen nicht nur die tägliche Vorbesprechung, die Kamera-Aufnahmen und die Regie. Natürlich erwarten Sie auch eine möglichst gute Betreuung der Kinder. Nun kann es aber passieren, dass es in einer Gruppe zu Unstimmigkeiten kommt oder dass sich ein Kind langweilt, da es momentan keine Aufgabe hat. Das ist ganz normal und wird auch immer wieder vorkommen. Um den Kindern nicht nur eine Top-Betreuung VOR sondern auch NEBEN der Kamera zu gewährleisten bitte ich Sie, mir eine zusätzliche Hilfsperson zur Seite zu stellen, z.B. ein(e) Inhaber(in) der Juleica-Card.  Denn vier Augen sehen mehr als zwei.

Schauen Sie sich doch mal den Zusammenschnitt der Ferienwochen aus den letzten Jahren an. Diese fanden in Sindelfingen, Gärtringen, Tübingen, Leonberg, Nagold und Hildrizhausen statt.

Andreas Harr film/text/ton, Rohräckerstr. 12, 71157 Hildrizhausen, 07034- 6436666, www.harrandi.de, info@harrandi.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü