Drehort

Drehorte im Großraum Stuttgart

Filmen kann man überall! Aber erst mit der richtigen Location wird dein Krimi zu einem echten Hingucker! Auf meiner Google-Maps-Filmlandkarte findet ihr eine Auswahl von Drehorten, an welchen wir uns zum Krimi-Film-Dreh treffen. Die meisten davon sind Stadtparks oder Wälder, in welchen uns Mauern, Hütten, ein See oder zumindest dicke Bäume als Kulisse zur Verfügung stehen. Das ist spannender als ’nur‘ ein Feld. Wenn ihr auf die jeweilige Fahne klickt erhaltet ihr genaue Informationen zum Treffpunkt.

Drehorte außerhalb der Filmlandkarte

Ihr findet keine passende Film-Location in der Karte? Der nächstgelegene Treffpunkt ist zu weit von euch entfernt? Kein Problem: Wenn ihr einen guten Krimi-Schauplatz kennt, könnt ihr mir diesen gerne in Form von Bildern (WhatsApp 0162-6799244) vorstellen. Wichtig ist ein Waldgebiet oder ein Park, wenn möglich mit Hütten und Verstecken. Nur ein weites Feld ist als Filmkulisse ungeeignet. Ich werde deinen Vorschlag prüfen und entscheiden, ob ich ihn zu den TOP-Locations auf der Karte hinzufüge.

Überdachte Drehorte

Natürlich macht ein Filmdreh bei trockenem Wetter mehr Spaß. Was aber tun, wenn es nass und kalt ist? Im Winter muss man immer damit rechnen, aber auch im Sommer kann man Pech haben. Ein bisschen Nieselregen oder leichter Schneefall macht dem technischen Equipment nicht allzuviel aus. Bei Kälte, Regen und heftigem Wind ist ein Filmdreh im Freien nicht möglich. Wenn ihr die Feier wegen der schlechten Wetterlage nicht verschieben möchtet, empfehle ich euch einen Ersatzplan. Überlegt rechtzeitig, ob im Notfall eure Wohnung als Filmkulisse herhalten kann. Wohnzimmer, Keller, ein überdachter Balkon oder eine Terrasse – all das ist bei der Entführungs-Geschichte möglich. Auch eine Garage, ein Carport oder andere überdachte Möglichkeiten kann man einsetzen. Gegen einen Aufpreis von 40.-€ kann ich versuchen, ob ich im Haus der Familie in Sindelfingen kurzfristig einen Raum zur Verfügung gestellt bekomme.