Häufig gestellte Fragen

Was erwartet die Kinder am Filmgeburtstag?

Das Geburtstagskind und seine Gäste werden am Filmgeburtstag gemeinsam vor der Kamera stehen und nach einem von mir geschriebenen Drehbuch schauspielern. Der Spaß ist riesig, da die Krimi-Drehbücher nicht nur spannend sind sondern auch lustige Textpassagen beinhalten. Manchmal sind Kinder enttäuscht, wenn sie das Drehbuch nicht nach ihren eigenen Ideen kurzfristig umgestalten können. Die eine oder andere lustige Idee oder einen witzigen Satz können wir sicherlich einbauen, aber habt Verständnis dafür, dass ich den Ablaufplan sowie den anschließenden Filmschnitt bereits im Kopf habe.

Für wen ist der Filmgeburtstag weniger geeignet?

Wichtig ist, dass nicht nur das Geburtstagskind Spaß am Schauspielern hat sondern auch die Freunde. Ich war schon auf Geburtstagen, da war der Fussball oder das Handy bereits nach 10 Minuten weitaus wichtiger als der Filmdreh. Es bringt nicht viel, wenn die Kinder viel lieber auf dem Fussballplatz herumtoben als kreativ schauspielern möchten. Denn dann wird es auch für mich nahezu unmöglich, die Gruppe mehrere Stunden lang zu motivieren. Darum dieser Hinweis an die Eltern: den Fussball oder das Handy brauchen wir zum Filmdreh nicht. Bitte zuhause lassen!

Können auch mehr als 12 Kinder oder Geschwisterkinder teilnehmen?

Die Drehbuch-Texte sind für maximal 12 Schauspieler (inkl. Geburtstagskind) geschrieben. Bei ‚Entführt‘ wäre ein 13.Kind möglich (als dritter Gangster). Je mehr Kinder mitmachen, desto weniger Sprechertext hat der Einzelne. Ich wurde schon gefragt, ob man einem 13. und 14. Kind nicht einfach die Rolle der Tagesschausprecher oder der Polizisten geben könnte. Da dies kleine ‚Nebenrollen‘ sind, die in Form einer Doppelrolle von einem der Kinder übernommen werden, lautet die Antwort leider Nein. Es ist aber kein Problem, ein jüngeres Geschwisterkind mit auf Verbrecherjagd zu nehmen, dann allerdings ohne Sprecherrolle.

Wie verteile ich die Rollen an die Kinder?

Alle Kinder haben eine Hauptrolle. Es gibt die Gangster und es gibt eine Kinderbande, die bei jedem Drehbuch im Wechsel vor der Kamera stehen werden. Innerhalb der Kinderbande gibt es für wenige Kinder eine kostümierte Nebenrolle, z.B. Polizei oder Nachrichtensprecher. Diese Rollen bestimmt das Geburtstagskind im Voraus und teilt mir das mit, damit ich es im Drehbuch vermerken kann. Es wäre gut, wenn sowohl Gangster- als auch Nebenrollen von Kindern belegt werden, die Freude am Schauspielern haben, und die nicht allzu schüchtern sind. Es gab schonmal den Fall, dass ein Kind, das Gangster oder Entführte(r) war, plötzlich keine Lust mehr hatte oder früher gehen musste. Diese Rollen können kurzfristig NICHT umbesetzt werden. Als Mitglied der Kinderbande wäre es dagegen kein Problem.

Ist der Filmgeburtstag auch für jüngere Kinder
(unter 10 J.) geeignet?

Die Texte sind für jüngere Kinder erfahrungsgemäß zu lang. Schwierige Textstellen können oft nur mit mehreren Anläufen überwunden werden. Der Filmgeburtstag dauert somit weitaus länger als geplant. Jüngere Kinder wollen zwischendrin spielen. Eine Kürzung des Drehbuchs ist inhaltlich aber nicht möglich. Für 9-jährige ist eine solche Feier machbar, sofern sie ein wenig Schauspielerfahrung haben und sich über die mehrstündige Filmzeit konzentrieren können.

Müssen die Eltern mitkommen?

Ja!!! Ein Elternteil muss bei den Filmaufnahmen als Betreuer dabei sein. Bitte bedenkt, dass ihr mich ausschließlich für die Umsetzung des Drehbuchs und nicht für eine Komplettbetreuung der Kinder engagiert. Es ist schon vorgekommen, dass ein Kind Hunger bekommt, zur Toilette muss, keine Lust mehr hat, friert, sich verletzt, die anderen ärgert oder stört, vielleicht auch wegen irgend etwas bockig wird. Allein die Filmzeit (ohne diese außergewöhnliche Situationen) dauert ca. 3,5 – 4 Stunden. Ich bin also voll und ganz mit den Dreharbeiten beschäftigt, bei welchen ich ebenfalls elterliche Unterstützung (z.B. Regieassistenz, Requisitenverwaltung) brauchen kann. Seht das Ganze nicht als ‚Arbeit‘ an: Auch für die Eltern ist der Filmdreh oft ein lustiges und entspanntes Erlebnis.

Müssen die Eltern irgendetwas vorbereiten?

Nehmt etwas Fingerfood und Trinken mit. Denkt bei Regenschauern an Schirme (am besten sind Knirpse). Ansonsten sind keine weiteren Vorbereitungen nötig.

Wie lange dauert ein Filmdreh?

Ich werde versuchen, den Filmdreh innerhalb von 3,5 – 4 Stunden abzuwickeln. Es kann aber auch mal 30 – 60 Minuten länger dauern. Das kommt darauf an, wie oft sich die Kinder versprechen und Szenen wiederholt werden müssen. Ich werde nicht auf die Uhrzeit schauen. Wenn wir fertig sind, sind wir fertig. Wir beginnen zur vereinbarten Uhrzeit mit einer kurzen Einweisung und dem Vorstellen der Geschichte, die Filmrollen werden besprochen. Verschiebt das ‚Geschenke auspacken‘ und ‚Flaschen drehen‘ auf die Zeit nach dem Filmprogramm. Oder ladet eure Gäste eine halbe Stunde früher ein. Bitte weist die Gäste darauf hin, dass der Filmdreh pünktlich beginnt. Es kam leider schon häufig vor, dass wir bis auf ein oder zwei Personen vollzählig waren, aber ohne die Fehlpersonen trotzdem nicht beginnen konnte.

Können wir die Rollenverteilung nicht erst an der Geburtstagsfeier vornehmen?

In der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass vor allem mit jüngeren Kindern zu viel Zeit vergeht, bevor die Rollen verteilt sind. Manche Kinder sind sogar enttäuscht, wenn man ihnen eine bestimmte Rolle in Aussicht stellt, welche sie dann nach Schnick-Schnack-Schnuck doch nicht bekommen. Darum bestimmt das Geburtstagskind vor dem Drehtag, wer welche Rolle bekommen soll. Ich trage die Sprecherrollen auf jeder Seite des Drehbuchs ein, so dass wir am Geburtstag sofort loslegen können.

Wo wird der Film gedreht?

Ich komme mit meinem Film-Equipment zu dem von euch ausgewählten Drehort meiner Filmlandkarte. Diese Drehorte bieten auf einer relativ kurzen Wegstrecke alles, was wir für unseren Krimi benötigen.

Was machen wir bei Regen?

Bitte plant immer ein ‚Notfall‘-Programm oder einen Ersatz-Drehot mit ein. Bei schlechtem Wetter können wir kurzfristig bei euch zuhause filmen. ‚Entführt!‘ kann man zum Teil in der Wohnung drehen. Dann wäre es gut, wenn wir etwas Platz hätten. Auch Garage, Carport, Schuppen, Unterführungen oder sonstige Überdachungen sind geeignet, um bei nassem Wetter zumindest einen Teil im Freien zu drehen. Sollte überhaupt keine Möglichkeit bestehen, dass wir auf überdachte Plätze ausweichen, gibt es zwei Möglichkeiten: 1. Der Geburtstag muss kurzfristig verschoben werden. 2. Gegen einen Aufpreis von 40 € kann ich eventuell einen Raum im Haus der Familie, Sindelfingen, anmieten. Dazu muss ich aber vorher klären, ob an diesem Tag ein Raum für uns zur Verfügung steht.

Machen wir zwischendrin eine Pause?

Natürlich. Trinken und etwas zu Knabbern ist wichtig und motiviert die Kinder. Allerdings können wir nur eine kleine Pause von ca. 10 Minuten machen. Wenn wir gut im Zeitplan liegen gerne auch etwas länger. Beim Filmdreh von 11-14 Uhr ist es am besten, wenn die Kids gut gefrühstückt bei euch eintreffen und nicht gleich wieder Hunger haben. Ich war schon auf Geburtstagsfeiern, bei denen zwischendurch eine halbe Stunde lang gegessen wurde. In diesem Fall haben wir weniger Zeit zum filmen. Sofern ihr ein ausgedehntes Mittagessen wie z.B. Grillen eingeplant habt, dann verschiebt dieses bitte auf die Zeit nach den Filmaufnahmen.

Was sollen die Kinder anziehen?

Dem Wetter entsprechende Kleidung und feste Schuhe. Bei kühlen Temperaturen lieber zu warm als zu frisch anziehen, denn manchmal muss man etwas warten, bis man wieder mit dem Schauspielern an der Reihe ist. Ich bringe alle notwendigen Verkleidungen und Filmrequisiten mit. Bei den Gangstern wäre es ganz gut, wenn sie ein dunkles Oberteil (Jacke, T-Shirt) dabei hätten. Die Tagesschausprecher dürfen gerne etwas Schickes zum Überziehen mitbringen, es darf aber im Oberteil keine grünen Stellen geben.

Bekommen alle Kinder eine DVD?

Das Geburtstagskind bekommt wenige Tage nach dem Filmdreh eine DVD zugeschickt, welche die Eltern gerne vervielfältigen dürfen. Ein Kopierschutz besteht nicht. Falls ihr möchtet, dass ich diese Aufgabe übernehme, werden die zusätzlichen DVDs extra berechnet. Ebenso ist ein USB-Stick mit der mp4-Datei möglich (Infos in der Preisübersicht) . Das Ganze wird als Komplettpaket an das Geburtstagskind geschickt. 

Wie lange muss man im Voraus buchen?

Ein Film-Geburtstag ist werktags eigentlich immer möglich. Da Kindergeburtstage aber fast ausschließlich nur noch Samstags stattfinden sind Wochenend-Termine vor allem in der warmen Jahreszeit sehr beliebt. Es gibt aber immer ‚Lücken‘ im Terminplaner, so dass auch Kurzentschlossene eventuell Glück haben. Die Schulferien sind grundsätzlich mit Ferienprogrammen belegt.