Honorar & Termine

Kindergeburtstag Stuttgart_Filmrequisite Geldkoffer

Termine Sommerzeit   

  • Montag- Freitag 14.00 – ca. 18 Uhr          
  • Samstag 10.30 – ca. 14.30 Uhr / 11.00 – ca. 15 Uhr

Termine Winterzeit        

  • Samstag 10.30 – ca. 14.00 / 14.30 Uhr                                               
  • nachmittags / wochentags im Winter nicht möglich, da es ab 16.30 dunkel wird

Honorar für den Krimi-Geburtstag

Das Honorar ist je nach Entfernung in 3 Entfernungsstufen gestaffelt:

Zone 1: Anfahrt bis 20 km

400,- €  für 9 Kinder, jeder weitere Teilnehmer + 20 € (max. 12)

z.B. Böblingen, Gärtringen, Herrenberg, Hildrizhausen, Holzgerlingen, Sindelfingen, Tübingen, Waldenbuch, Leinf.-Echterdingen

Zone 2: Anfahrt bis 40 km (+Stuttgarter Randgebiete)

420,- € für 9 Kinder, jeder weitere Teilnehmer + 20 € (max. 12)

z.B. Leonberg, Grafenau, Nürtingen, Reutlingen, Ostfildern, Rutesheim, Stuttgart-Randgebiete (Vaihingen, Möhringen, Plieningen, Killesberg, Rotwildpark, Degerloch, Gablenberg,…)

Zone 3: Anfahrt bis 50 km (+Stuttgarter Innenstadt)

440,-€ für 9 Kinder, jeder weitere Teilnehmer + 20 € (max. 12)

z.B. Esslingen, Kornwestheim, Ludwigsburg, Bietigheim-Bissingen, Waiblingen, Mühlhausen, Stg.-Innenstadt, Stg.-Heslach, Stg.-Ost

Weitere Entfernungen als 50 km auf Anfrage.

Im Honorar enthalten:

  • Vorbereitung des Drehbuchs
  • Anfahrt zum Drehort, ggf. mit Vorbesichtigung
  • +/-4 Stunden Filmzeit inkl. Einweisung und Greenscreen-Nachrichten
  • prof. Bearbeitung mit Musik, Titel und Effekten (Zeitaufwand 5 – 6 Std.), Filmlänge ca. 18 – 20 Minuten
  • Filmdownload (Auflösung 1280 x 720 px)

Optionaler Service:

  • DVD inkl. Kunststoffhülle und Versand: + 10,- €
  • zusätzliche DVDs für Gäste und Verwandte: 5,-€ / St.
  • USB-Stick mit der mp4-Datei in Full-HD (Auflösung 1920 x 1080px): + 20,- €
  • Sonntags-/Feiertagszuschlag: + 20% vom Grundpreis

Zugegeben: Man überlegt sich, ob man für einen Event-Geburtstag über 400 € ausgeben soll. Der emotionale Wert liegt beim Krimidreh höher als bei manch anderen Veranstaltungen, die schnell wieder in Vergessenheit geraten. Diesen Film schaut man sich noch in vielen Jahren an.

Mein Tipp: Manchmal teilen sich die Eltern die Kosten. Oft sind sowieso dieselben Schulfreunde eingeladen. Warum also nicht zwei Geburtstagskinder gleichzeitig feiern lassen?